GermanDE-CH-ATEnglish (UK)

PARALOCK Trennkarabiner

Mit einem konventionellen Gleitschirmkarabiner ist es kaum möglich, sich unter Last auszuhängen. Dies kann in gewissen Situationen aber nicht nur nützlich, sondern z.B. bei Landungen in fließenden Gewässern oder bei Starkwind sogar lebensrettend sein. Um die Sinkgeschwindigkeit zu reduzieren und den Gleitschirm bei Baumlandungen zu schützen, wird – sofern möglich – das Abtrennen des Gleitschirms nach einer Notschirmöffnung nicht nur bei steuerbaren Rettungsgeräten empfohlen.

Gleitschirm Karabiner

 

Features:

  • V-förmige Gurtkammer, passend für die unterschiedlichsten Gleitschirmgurtzeuge
  • Getrennte Gurtkammern verhindern Querbelastungen
  • Gesenkgeschmiedet aus Titanal
  • Austauschintervall: 8 Jahre ohne Flugstundenbegrenzung, 5 Jahre bei Gleitschirm-Tandemnutzung
  • Der PARALOCK wiegt nur 69 g bei 2.800 DaN* Bruchlast
  • Gewicht: 69 g / Stk.

    * 1 DAN (Dekanewton) = 10 Newton  ≈ 1 kg

Gleitschirm KarabinerDer PARALOCK ist ein universeller Gleitschirmkarabiner, mit dem man sich in Notsituationen auch unter Lasttrennen kann. In der Handhabung hat er keine Nachteile gegenüber konventionellen Gleitschirmkarabinern.

Nach dem Einhängen der Gleitschirmtragegurte verriegelt und sichert sich der PARALOCK automatisch. Die Öffnung erfolgt durch eine 120° Drehung des Auslösehebels gegen Federkraft, wobei der Hebel nur durch gezielten Knopfdruck zu entriegeln ist.

Gleitschirm KarabinerKonventionelle Gleitschirmkarabiner haben im Monobetrieb maximal eine Zeitfestigkeit von 5 Jahren. Werden sie länger betrieben, besteht die Gefahr eines plötzlichen Materialversagens. Näheres hierzu hier.

Für den PARALOCK ist Dauerfestigkeit im Monobetrieb durch Dauerschwinguntersuchungen eines zertifizierten Prüfinstituts nachgewiesen und Materialermüdung daher kein Thema. Für den Tandembetrieb beträgt die
Zeitfestigkeit 5 Jahre, unabhängig von der Zahl der Flugstunden.

 

Art.Nr. Artikel Bruchlast (DaN *) Gewicht (g) Preis (€/Stk.)
HKar129  PARALOCK Trennkarabiner 2.800 69 78,00

1 DAN (Dekanewton) = 10 Newton  ≈ 1 kg

Charly Fußbeschleuniger-Trennsysteme :

Die Befestigung der Gleitschirmtragegurte ist ähnlich wie beim konventionellen Karabiner. Der Quickpin-Verschluss verfügt über eine automatische Verriegelung. Er ist so gestaltet, dass zum Öffnen zwei unterschiedliche manuelle Handlungen erforderlich sind: Das Drücken des Entriegelungsknopfs und ein Ziehen des Bolzens in entgegengesetzter Richtung.
 
Das Lösen der Tragegurte nach der Landung ist beim Pin Lock einfacher als beim Schnappverschluss Karabiner.
Damit bei extremen Starkwindverhältnissen ein ordnungsgemäßes Befestigen der Tragegurte am Karabiner sichergestellt ist, muss der Gleitschirm vor dem Anlegen des Gurtzeugs am Karabiner befestigt werden. Das gilt für konventionelle Karabiner wie für Pin Lock.
 
Bei Beachtung der Betriebsanleitung können selbst im extremen Winterbetrieb Vereisungsprobleme zuverlässig vermieden werden.

Ein Fußbeschleuniger-Trennsystem ist erforderlich, um ein vollständiges Abtrennen des Hauptschirms nach einer Notschirmöffnung zu ermöglichen. Die Fußbeschleuniger-Trennsysteme funktionieren automatisch nach Öffnung des Karabiners. Charly bietet 3 Fußbeschleuniger-Trennsysteme an.

Fußbeschleuniger Trennsystem    Trennsystem mit Patentschäkel für Fußbeschleuniger
Achtung: Dieses System sollte nicht mit unter Zug stehendem Fußbeschleuniger betätigt werden, da ansonsten der Patentschäkel beschädigt wird!
HKar14    
     
Fußbeschleuniger Trennsystem   Trennsystem mit Brummelhaken für Fußbeschleuniger empfohlen, wenn die Tragegurte des Gleitschirms mit Brummelhaken ausgestattet sind
HKar141    
     
Fußbeschleuniger Trennsystem

 

Trennsystem Easy Release für Fußbeschleuniger. Das System besticht durch geringe Bauhöhe, einfache Bedienung und dauerhafte, sichere Funktion.
HKar142    
 
Art.Nr. Artikel Gewicht (g) Preis (€/Stk.)
HKar14  Trennsystem mit Patentschäkel (paar) 7,4 31,50
HKar141  Trennsystem mit Brummelhaken (paar) 5,2 18,50
HKar142  Trennsystem Easy Release (paar) 22 39,70

 


 Downloads

paralock-de trennsystem-brummelhaken trennsystem-easy-release
 Betriebsanleitung
Paralock Karabiner
Betriebsanleitung
Trennsystem Brummelhaken
 Betriebsanleitung
Trennsystem Easy Release
 

Infos zur Karabinerproblematik

white-paper sincotec sincotec-pruefbericht sincotec-pinlock
 White Paper
Gefahr der Materialermüdung
Sincotec Prüfvorschrift
Auslegung von Karabinerhaken
 Sincotec Prüfbericht
Dauerschwingfestigkeitsvers.
 Sincotec Prüfbericht
Dauerschwingtest Pin Lock